Euskirchen

Euskirchen

Seminar- und Tagungsräume 

Laufcampus Akademie 

Das neue Zuhause der Laufcampus-Akademie befindet sich am Eifelring 28 in Euskirchen. 

Mitte März 2019 sind wir in den an das Haupthaus des ehemaligen Franziskaner-Klosters Münstereifelerstr. 96 angrenzenden Neubau eingezogen, wo außer uns unter anderem ein Verlag und ein Fitnessstudio firmieren.

Auch ein großer Veranstaltungssaal – hier halten wir zukünftig unsere Trainertagungen ab – befindet sich in dem Gebäude.

Unsere neuen Räumlichkeiten beherbergen neben diversen Büroarbeitsplätzen auch die Eventküche der Vitality-Kochschule sowie einen Seminar- und Schulungsraum. 

Das bietet uns die Möglichkeit neben praktischen Kursen zur vollwertigen Läufer-Ernährung auch die Theorieeinheiten vieler Seminare durchzuführen.

So können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hier nicht nur die vermittelten Inhalte mitnehmen, sondern haben auch die Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Laufcampus-Akademie. 

Laufcampus Akademie, Eifelring 28, 53879 Euskirchen

Haus Maria Rast

Laufcampus Akademie im Haus Maria Rast

Das zweite Zuhaue der Laufcampus Akademie befindet sich im "HausMaria Rast"in Euskirchen-Kreuzweingarten. 

Das ehemalige Herrenhaus der Adelsfamilie von Mallinckrodt wurde 1899 als "Haus Broich" erbaut und im zweiten Weltkrieg zerstört. Das Säkularinstitut der Schönstätter Marienschwestern erwarb das Anwesen im Jahr 1947, baute es neu auf und fügte einige Neubauten an. Seit 1993 steht das Haus Maria Rast unter Denkmalschutz und seit 2017 veranstaltet die Laufcampus Akademie hier ihre Seminare zum Laufcampus Trainer-C und Laufkurs- und Lauftreffkonzepte.

Für kleines Geld stehen einfache Zimmer - insgesamt 26 Einzel- und 2 Doppelzimmer mit WC und Dusche - zur Verfügung, die gerne auch von Pilgern und Wanderern gebucht werden. Als Teilnehmer der Laufcampus Seminare lohnt es sich also, schnell dort zu reservieren.

  • Einzelzimmer:  26,50 Euro pro Person
  • Doppelzimmer: 22,- Euro pro Person
  • Frühstück: 8,- Euro
  • Kurzzeitzuschlag (bei weniger als 3 Übernachtungen):  4,- Euro pro Person/Tag

Das Haus Maria Rast ist eine katholische Bildungsstätte, betrieben von den Schönstätter Marienschwestern. Haus Maria Rast liegt in einer idyllischen Landschaft am Rand der Eifel, leicht hügelig, von Wald umgeben. Ein idealer Platz, um vor oder nach den Ausbildungen die Laufschuhe zu schnüren und kleinere oder auch größere Laufrunden zu drehen. Und für den Spaziergang in den Pausen braucht man nur vor die Tür zu treten und landet im großzügigen hauseigenen Park.

Haus Maria Rast, Josef-Kentenich-Weg 1, 53881 Euskirchen

 



Sportanlage

Erftstadion 

Die Praxiseinheiten zu unseren Trainerseminaren finden im Erftstadion statt, das im Zentrum von Euskirchen fußläufig zur Altstadt gelegen ist.

Das „neue“ Erftstadion, so wie wir es heute kennen, wurde am 4. September 1993 eröffnet und ist seitdem Heimspielstätte des Fußballvereins TSC Euskirchen.

Das Stadion verfügt über einen 105x68m großen Naturrasenplatz mit Trainingsbeleuchtungsanlage und eine Leichtathletikanlage mit einer Kampfbahn des Typs B, auf der regionale Meisterschaften und überörtliche Veranstaltungen nach IWR/DLV-Regeln durchgeführt werden können und die den Anforderungen des Trainings für den Hochleistungssport entspricht.

Die Haupttribüne, die zudem die Sanitäranlagen und Umkleidekabinen beherbergt, umfasst 550 Sitzplätze. Darüber hinaus bietet das weite Rund insgesamt ca. 5000 Stehplätze, die es ermöglichen das Veranstaltungen im Erftstadion über 5500 Zuschauer beiwohnen können.

Außerdem befindet sich auf dem Areal ein 90x60m großer Kunstrasenplatz, der ebenfalls mit einer Trainingsbeleuchtungsanlage ausgestattet ist. 

Erftstadion, Am Schwalbenberg 10, 53879 Euskirchen