Ausbildung Firmenlauftrainer

Ausbildung zum Firmenlauftrainer

Acht Tage Einsatz: Vier Seminare - ein Qualifizierungstag

Einzeln oder als Paket buchbar

Mit der zweitägigen Basisausbildung zum Laufcampus Trainer C und dem Schlüsselseminar in Trainingsplanung fängt jeder Ausbildungsweg der Laufcampus Akademie an. Nach diesen zweimal zwei Tagen Ausbildung können Sie bereits 95 Prozent aller Fragen zu gesundem Laufen, Laufstil, Ausrüstung und Trainingsgestaltung für jedes sportliche Niveau sicher beantworten.

In dem weiteren 2-Tagesseminar Lauftreff- und Laufkurskonzepte lernen Sie Firmenlauftreffs abwechslungsreich zu gestalten und sicherzustellen, dass sich kein Kollege unter- oder überfordert. Und die Rahmentrainingspläne, die Sie in diesem Seminar zu entwickeln lernen, erleichtern den Mitarbeitern/Kollegen das eigeninitiative Training in der Freizeit. Auch dadurch wird die betriebliche Gesundheitsförderungsmaßnahme Laufen zu einer den Lebensstil nachhaltig positiv verändernen Aktion.

Das Wissen aus dem Seminar Erste Hilfe bei Laufverletzungen brauchen Sie hoffentlich nie einsetzen, doch es ist für Sie wie eine Versicherung zur richtigen Zeit. Gut, wenn man sie hat. Den Qualifizierungstag zum Laufcampus Firmenlauftrainer schließt die vierstufige und insgesamt 7-tägige Ausbildung ab.

Die vier oben beschriebenen Ausbildungsseminare können Sie mit einem Kostenvorteil von 10 Prozent als Seminarpaket buchen. Der Qualifizierungstag zum Firmenlauftrainer ist separat zu buchen. Hier finden Sie das oben Beschriebene nochmals als tabellarische Übersicht.

I. Die Ausbildung zum Firmenlauftrainer

    • 2 Tage
    • Basisseminar*
      Laufcampus Trainer C
    • 2 Tage
    • Seminar
      Trainingsplanung
    • 2 Tage
    • Seminar
      Laufkurs- & Lauftreff-Konzepte
    • 1 Tag
    • Seminar
      Erste Hilfe bei Laufverletzungen*
    • 1 Tag
    • Qualifizierungstag
      Laufcampus Firmenlauftrainer