Preisnachlass

Preisnachlass für Laufkursteilnehmer

Möglichkeiten bei Härtefällen

  • „Ich konnte unverschuldet dreimal nicht am Laufkurs teilnehmen. Bekomme ich jetzt Geld zurück oder den nächsten Kurs wenigstens günstiger?“
  • 
„Das war mir alles zu schnell, ich konnte dem Kurs nicht folgen, kriege ich jetzt Geld zurück? (In Wahrheit hat der Kunde kein Eigentraining gemacht)
  • 
„Durch das Laufen habe ich Knieprobleme bekommen und musste nach viermal aufhören. Ich will mein Geld zurück!“

  • "Ich habe gerade erst in der Zeitung davon gelesen, habe aber den ersten Termin schon verpasst. Muss ich jetzt trotzdem den kompletten Preis bezahlen?"

Solche oder ähnliche Fälle können passieren. Ist die Ausnahme, aber Ausnahmen passieren halt. Folgende Handhabe wollen wir euch künftig einräumen:

1. Es gibt grundsätzlich niemals Geld zurück.


2. Ihr könnt aber für künftige Kurse in Härtefällen/Ausnahmen eigenverantwortlich Nachlässe aussprechen. Das müsst ihr mit uns nicht absprechen, könnt ihr aber natürlich machen.

Hier findet ihr drei Rabatt-Codes, je einen für 10, für 20 und einen für 30 Euro Nachlass. Ihr könnt je nach Härtefall entscheiden.

Diese Nachlässe schmälern den Verkaufspreis und damit auch den Verdienst von Laufcampus wie auch den Erlös für euch Trainer. Ihr könnt ohne Rücksprache entscheiden, wie ihr damit umgeht. Ihr könnt uns um Rat fragen, müsst ihr aber nicht.

Codes für die Preisnachlässe

  • 10 Euro: Laufkurs10
  • 20 Euro: Laufkurs20
  • 30 Euro: Laufkurs30