Laufstrecken

Laufstrecken an der Laufcampus Akademie

Von der Laufcampus Akademie im Haus Maria Rast lässt es sich wunderbar laufen. Ob Sie Singletrails oder asphaltierte Wirtschaftswege bevorzugen, weite Blicke oder dichte Wälder, egal in welche Region Sie das Haus Maria Rast verlassen, immer bietet sich Ihnen eine wunderbare Landschaft zum Laufen.

 Die hier über "GPSies" verlinkten Laufstrecken können Sie auf Ihre Sportuhr laden oder auf die Smartphone-App "Komoot", um und sich dann bequem führen zu lassen. Sie finden die Routen auch über die Garmin-App.

 


Kleiner Broicher Rundweg

5,9 Kilometer, 100 Höhenmeter

Rund um den Wald von Kreuzweingarten bietet sich mit Start am Haus Maria Rast eine nette, kleine Laufrunde an. Diese führt auch über die Laufstrecke vom Crossduathlon des hiesiegen Vereins TUS Kreuzweingarten-Rheder und kreuzt dabei den örtlichen Sportplatz.

Weiterführende Informationen zur kleinen Broicher Runde

 


Sightrunning Prachtbauten

10,7 Kilometer, 140 Höhenmeter

Vom Herrenhaus Maria Rast, vorbei am Schloss Wachendorf, zur Kapelle des Bruder Klaus und wieder zurück an der Burg Antweiler vorbei. Es erwartet Sie ein schöner Rundkurs entlang einiger Prachtbauten mit Start und Ziel an der Laufcampus Akademie im Haus Maria Rast.

Weiterführende Informationen zur Sightrunningrunde Maria Rast

 


Mittlere Billiger Wald Runde

12,2 Kilometer, 200 Höhenmeter

Der Billiger Wald ist der Hauswald und Hausberg von Andreas Butz. Hier lässt es sich hervorragend laufen und immer wieder neue Trails entdecken. Von den Höhenlagen aus hat man bei schönem Wetter wunderbare Fernblicke auf Euskirchen und bis zum Siebengebirge. Die mittlere Runde führt vorbei an einem Golfplatz mit der Burg Zievel als Zentrum.

Weiterführende Informationen zur mittleren Billiger Wald Runde

 


Friedwald-Runde

12,8 Kilometer, 200 Höhenmeter

Von der Laufcampus Akademie im Haus Maria Rast aus führt die schöne Route über Kalkar und Iversheim zum Friedwald im Bad Münstereifeler Wald. Von dort, teils am Waldrand entlang, mit schönen Fernblicken in die Eifel, geht es weiter über Arloff und von hier auf dem Erft-Radweg bis Kreuzweingarten und wieder zurück zum Start.

Weiterführende Informationen zur mittleren Billiger Wald Runde

 


Die Decke Tönnes 34

34 Kilometer, 640 Höhenmeter

Die "Decke Tönnes 34" sind ein Abschnitt des "Decke Tönnes Marathon", dem von Andreas Butz 2005 ins Leben gerufenen Quasselmarathon. Die wunderschöne Runde führt an einigen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen der Nordeifel vorbei. Über Kalkar und Eschweiler am Berge - dabei oft im Blick der "Astropeiler", das Radioteleskop Stockert - geht es über die Nöthener Höhe und Eischerscheid, an den Bodenbach Weihern vorbei zur Kapelle "Decke Tönnes", dem Schutzpatron der Marathonläufer. Am höchsten Punkt geht es natürlich wieder runter und über die Steinbachtalsperre, den Hardtwald mit seiner Hardtburg, dem Kreuzdenkmal und einem Aufschluss des Römerkanals in Kreuzweingarten zurück zum Start.

Weiterführende Informationen zur Decke Tönnes 34

 


Der Laufcampus Parcours im Stadtwald Euskirchen

2,4 Kilometer, 20 Höhenmeter

Die 2400 Meter lange Trainingsstrecke ist ideal für Tempotraining. Alle 200 Meter steht eine Schild mit Angabe der Streckenlänge, gestiftet von Laufcampus. Zum Start des Laufcampus Parcours befindet sich eine Infotafel mit Trainingstipps nach der Laufcampus-Methode und Vorschlägen für ein effektives Intervalltraining.

 


Verbindungsweg von der Akademie zum Laufcampus Parcours

5,1 Kilometer, 90 Meter Anstieg, 160 Abstieg

Diese Route verbindet die Laufcampus Akademie im Haus Maria Rast in Kreuzweingarten mit dem Laufcampus Parcours im Stadtwald Euskirchen an der Münstereifeler Straße. Das Ziel ist der Startpunkt bzw. das Ende des 2400 Meter langen Rundkurs im Stadtwald Euskirchen.