Vorträge halten - Der Trainer als Redner

Vorträge halten - Der Trainer als Redner

Vorträge halten - Der Trainer als Redner

LCTA-VR

Vorträge sicher präsentieren

Im Laufcampus Trainer Netzwerk gibt es zahlreiche Experten, die ihre Kunden in der 1 zu 1-Betreuung oder in Laufkursen hervorragend motivieren und anleiten. Doch einen Vortrag zu halten, vor Mitgliedern eines Sportvereins, vor den Kunden eines Laufsporthändlers oder sogar vor den Mitarbeitern eines Unternehmens, das ist nochmal eine ganz andere Herausforderung. In diesem 1-Tagesseminar lernen Sie den jeweiligen Vortrag (siehe Terminauswahl) so zu präsentieren, dass Ihre Auftraggeber glücklich sind, die Zuhörer eine Menge mitnehmen, dabei gut unterhalten werden und Sie sich als Referent vor der Gruppe sicher fühlen.

Voraussetzungen: Laufcampus Trainerschein C und die jeweiligen Seminare/Ausbildungen, die die Grundlage des Themas sind, zum Beispiel Trainingsplanung oder Vitale Läuferküche. Fragen Sie gerne nach (Telefon: +49 2251 776724)
Empfohlene Lektüre: Der Weg zum Topspeaker: Wie Trainer sich wandeln, um als Redner zu begeistern, Hermann Scherer, Gabal Verlag, ISBN-13: 978-3869363363
Diplom: Nach Abschluss dieser 1-tägigen Ausbildung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung als gerahmte Urkunde
Dauer: 1 Tag, 09:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Laufcampus | Butz & Friends GmbH, In den Essigbenden 67, 53879 Euskirchen
Teilnehmer: mindestens 4 / maximal 8
Dozent: Andreas Butz
Mitzubringen Das Aufstellen eigener Kamera mit Stativ zur Aufzeichnung der Proben ist möglich
Im Preis enthalten: Der im jeweiligen Seminar präsentierte und von den Teilnehmern mit dem Dozenten geübte Vortrag wird den Teilnehmer nach dem Seminar zur Verfügung gestellt. 
Beschreibung Zielgruppe Inhalte Chancen
999,00 €
Inkl. 19% USt.
Lieferzeit: 2-3 Tage
**

Bitte tragen Sie folgend die Teilnehmerdaten ein.

* Pflichtfelder

999,00 €
Inkl. 19% USt.
Lieferzeit: 2-3 Tage
**
** Die Lieferfrist beginnt mit Eingang Ihrer Bestellungen. Bei Vorkasse beginnt die Lieferzeit am Tag nach Erteilung Ihres Zahlungsauftrages an die Bank.